DIGITALE KASSENZETTEL

Diese Website klärt im Folgenden über die Vorteile des digitalen Kassenzettels auf und über dessen Relevanz für eine zukunftsorientierte und fortschrittliche Gesellschaft.

Mehr erfahren
Kassenzettel werden bald digital

Der digitale Kassenzettel ist für kaum jemanden ein Begriff. Das könnte daran liegen, dass der traditionelle Kassenzettel bereits kaum beachtet wird und für viele keinerlei Relevanz im Alltag hat. Meist landet der Kassenzettel nach dem Einkauf Zuhause direkt im Mülleimer oder wird gar nicht erst mitgenommen. Wenn der Kassenzettel mal mitgenommen wird geschieht dies meist nur für mögliche Umtausche, Garantiefälle oder die Steuererklärung. In diesen Fällen gibt es allerdings oft das Problem, dass der Bon über die Zeit verblasst und unleserlich wird, oder nicht mehr aufzufinden ist. Diese Probleme wird es mit dem digitalen Kassenzettel nicht mehr geben.

Digitale Kassenzettel. Ein Überblick.


In den letzten Jahren hat sich der stationäre Handel sehr verändert. Die Technik spielt heutzutage eine immer größere Rolle beim Einkaufen. Angefangen bei den mobile Pay Diensten, über personalisierte, elektronische Coupons bis hin zum digitalen Kassenzettel. Es gab bereits zahlreiche Versuche den Kassenzettel zu digitalisieren, aber meist resultierten diese in einem deutlich höheren Zeitaufwand für den Kunden und Verkäufer.

Die Lösungsansätze waren unter anderem den Kassenbon nach dem Bezahlen dem Kunden per Email als PDF zusenden oder ihn mithilfe einer App nach dem Drucken einzuscannen und zu archivieren. Aufgrund ihrer umständlichen Bedienung fanden diese Methoden keinen Anklang in der Gesellschaft und wurden somit größtenteils eingestellt. Nun gibt es eine Firma in Bremen, die den Kassenzettel mithilfe einer App (www.adminapp.de) digitalisieren wird. Ihr Ansatz ist es, den Bon direkt digital an der Kasse nach dem Bezahlen auf das Smartphone zu übertragen. Ganz ohne Kabel, Email Adressen oder Ähnliches. In der App hat man dann die Möglichkeit die digitalen Kassenzettel zu verwalten und mit Anderen zu teilen.

Bons digital auf das Smartphone

Die App für digitale Kassenzettel

Nie wieder volle Hosentaschen oder überquellende Schuhkartons. Die admin App beendet den Zettelchaos.

Kassenbelege digital empfangen

Mehr Erfahren


Vorteile

Der digitale Kassenzettel hat zahlreiche Vorteile gegenüber dem traditionellen Papierbon. Der digitalisierte Bon erlaubt es dem Nutzer, die Kassenzettel digital zu verwalten. Zudem muss man mit dem digitalen Kassenbeleg nicht länger die Befürchtung haben, dass die Belege verblassen oder verloren gehen könnten. Darüber hinaus sind die Belege von überall abrufbar und können mit Anderen geteilt werden. Zudem wird durch den digitalen Kassenbon die Umwelt maßgeblich entlastet, da keine wertvollen Ressourcen, wie Wasser, Holz und Energie, mehr für die Produktion der Belege verbraucht werden müssten. Zusätzlich wird weniger BPA durch die Beschichtung der traditionellen Kassenzettel in der Umwelt landen und kann dort weniger Schaden anrichten. Des Weiteren hat der digitale Kassenzettel das Potenzial, den Nutzer zukünftig bei seiner Steuererklärung maßgeblich zu unterstützen. Es müssen keine riesigen Ordner mehr angelegt werden, um die Belege zu verwahren und die Kassenzettel können direkt digital übermittelt werden. Das spart nicht nur Papier, sondern auch viel Zeit und Stress.

Bedenken in der Gesellschaft

In der Gesellschaft gibt es zahlreiche Bedenken zum Thema digitale Kassenzettel. Viele sorgen sich um die Sicherheit ihrer Daten. Diese Sorge ist jedoch unbegründet. Durch die im Mai 2018 in Kraft getretene DSGVO werden alle Daten anonym behandelt, die an das jeweilige Unternehmen übermittelt werden, welches den digitalen Kassenzettel bereitstellt. Das Unternehmen kann somit lediglich allgemeine Datenströmungen auswerten, aber keine personenspezifischen Rückschlüsse aus den Daten ziehen. Darüber hinaus stellen sich die Nutzer die Frage, ob dieser Beleg überall anerkannt wird. Insbesondere im Hinblick auf Umtausche oder Reklamationen, aber auch in ihrer Steuererklärung. Diese Bedenken sind jedoch ebenfalls unbegründet, da der digitale Kassenzettel dieselben Standards erfüllt, wie der normale Kassenbeleg. Somit hat er von Rechtswegen her denselben Stellenwert.

Kassensystem mit NFC Technologie

Der Kassenzettel in anderen Ländern

In Italien ist beispielsweise nicht nur die Belegausgabe Pflicht, sondern auch die Mitnahme des Beleges. Den Beleg gilt es auch außerhalb des Geschäftes in einen Umkreis von 100m bei sich zu tragen. Wenn man ohne diesen Beleg von der Finanzpolizei erwischt wird, kann es zu hohen Strafen kommen. Auch in Österreich ist es Pflicht den Beleg nach einem Einkauf oder einer Dienstleistung mitzunehmen.
Der digitale Kassenzettel wird diese Pflicht für viele Unternehmen deutlich erleichtern und auch das kommende Zettelchaos ab 2020 könnte durch den digitalen Bon in Deutschland vermieden werden. Durch die im Jahre 2016 beschlossenen Reformen hinsichtlich der Kassensicherungsverordnung und der Belegpflicht werden zukünftig noch mehr Geschäftsvorfälle einen Kassenbeleg produzieren den es auszuhändigen gilt.

FAQ - der digitale Kassenzettel


Wie funktioniert der digitale Kassenzettel?

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Arten des digitalen Kassenbons. Eine Möglichkeit ist es, seine Email Adresse in teilnehmenden Geschäften an den Kassen zu nennen, und dann einen Beleg per Email zugesendet zu bekommen. Andere Apps scannen die Belege ein und digitalisieren sie dann, wobei dabei der Beleg dafür immer noch gedruckt werden muss. Eine Bremer Softwarefirma hat nun eine App entwickelt, bei der man den Beleg direkt nach dem Einkauf auf sein Smartphone geschickt bekommt, ohne dass dieser zuerst gedruckt werden muss.

Kann ich den digitalen Kassenzettel für die Steuer nutzen?

Ja. Der digitale Kassenzettel enthält dieselben Angaben, wie der traditionelle Papierbon und ist dementsprechend genauso Rechtens.

Kann ich meine Ware mit dem digitalen Kassenbon umtauschen?

Da der Kassenbon den gleichen Stellenwert hat wie der traditionelle Papierbon kann mit diesem Ware auch umgetauscht und/oder reklamiert werden.

Wie bekomme ich den digitalen Kassenbon?

Für den digitalen Kassenbon wird grundsätzlich eine Hard- und eine Software Komponente benötigt. Zum einen müssen die Händler eine entsprechende Schnittstelle für den Kunden zur Verfügung stellen und zum anderen muss der Kunde in der Lage sein, die über die Schnittstelle zur Verfügung gestellten Daten zu empfangen. Dies geschieht meist über eine App. Die Firma A&G GmbH hat zum Beispiel eine solche Hard- und Softwarelösung entwickelt: admin App

Was gilt es beim digitalen Kassenbon zu beachten?

Das Einzige was es beim digitalen Kassenbon zu beachten gilt ist seine Rechtmäßigkeit. Folgende Angaben muss der digitale Kassenbon aufweisen:

  • der Zeitpunkt des Vorgangsbeginns
  • eine eindeutige und fortlaufende Transaktionsnummer
  • die Art des Vorgangs
  • die Daten des Vorgangs
  • die Zahlungsart
  • der Zeitpunkt der Vorgangsbeendigung oder des Vorgangsabbruchs
  • einen Prüfwert
  • die Seriennummer des elektronischen Aufzeichnungssystems oder die Seriennummer des Sicherheitsmoduls.




Sie möchten sich weiter Informieren?

Wenn Sie mehr über den Kassenzettel im Allgemeinen erfahren möchten:

www.mein-kassenzettel.de